Die besten Wettanbieter im Vergleich – von Experten getestet & bewertet

Erfahrungen & Bewertungen zu Sportfreunde Informationsdienste GmbH

Confed Cup 2017: Bwin sichert Wetten gegen Last Minute Tore ab

By on 20/06/2017 in News

Zum Confed Cup in Russland hat Bwin nun eine spezielle FreeBet-Aktion ins Leben gerufen. Sollte die Wette aufgrund eines Tores nach der 90. Spielminute verlieren, erstattet der Bookie Einsätze bis zu 50 Euro zurück.

Zugegeben, groß ist die Auswahl, mit der wettbegeisterte Fußball-Fans derzeit konfrontiert werden, ja nicht. Umso mehr gilt dies, weil in diesem Jahr ein Großereignis als Überbrückungsmöglichkeit für das Sommerloch ausfällt.

Abhilfe verschafft da nur der Confed Cup, wobei sich über die Wertigkeit dieses womöglich bald abgeschafften FIFA-Bewerbs bekanntlich streiten lässt. Für Tipper hat die „Mini-WM“ dennoch ihren Reiz.

 

Bwin Freebet

 

Dessen sind sich die Buchmacher freilich bewusst, weswegen zahlreiche Wettanbieter derzeit mit besonderen Spezial-Angeboten zum Confed Cup aufwarten.

 

Bis zu 50 Euro zurück

Auch Bwin hat sich für seine Kunden ein besonderes „Wett-Goodie“ überlegt. „90+ rettet Ihre Wette!“ so der Name, der in diesem Fall Programm ist.

Soll heißen: Fällt im Rahmen einer Confed Cup-Partie nach der 90. Minute noch ein Treffer und der Tipper verliert dadurch seine Wette, stattet Bwin einen Einsatz von bis zu 50 Euro in Form einer FreeBet zurück.

Zu den zulässigen Wettmärkten gehören:
 

  • Genaues Ergebnis (reguläre Spielzeit)
  • Halbzeit/Endstand
  • Erster/Letzter Torschütze
  • 1. Torschütze + genaues Ergebnis (Scorecast)

 
Zu beachten gilt es jedoch, dass ausschließlich Events zum Confederations Cup für diese Aktion qualifizieren. Außerdem ist es vonnöten, sich im Vorfeld für diese Promo anzumelden. Geschieht dies nicht, ist die Wette nicht abgesichert.

Weitere Gründe, die für eine Disqualifizierung der Wette sorgen, sind:
 

  • Ein Einsatz von weniger als 5 Euro
  • Kombi- und Systemwetten
  • Wetten, die mit dem “Cash Out”-Feature ausbezahlt wurden
  • Wetten, die mit dem “Protektor”-Feature geschützt werden(Scorecast)
  • Wetten, die mit einer FreeBet platziert wurden oder stornierte Wetten

 

FreeBet sieben Tage gültig

Wurde all das vor der Wettabgabe berücksichtigt, ist der Tipp abgesichert. Sollte es dann zu einer FreeBet-Auszahlung kommen, die innerhalb von 24 Stunden nach Auswertung der Wette gutgeschrieben wird, kann diese für sieben Tage in Sportwetten eingesetzt werden.

 

» » HIER GEHT ES ZUR WEBSITE VON BWIN

 

Pro Kunde Konto, E-Mail-Adresse, Kreditkarte, IP-Adresse und Computer wird von Bwin aber nur eine FreeBet je Match gewährt.

Für den Fall, dass vor Spielbeginn mehr als eine Einzelwette platziert wurde, wird nur die erste platzierte Wette berücksichtigt.

Weitere Informationen sind den AGB bzw. Teilnahmebedingungen auf der Bwin-Homepage zu entnehmen!
 

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.