Die besten Wettanbieter im Vergleich – von Experten getestet & bewertet

Erfahrungen & Bewertungen zu Sportfreunde Informationsdienste GmbH

Schalke vs. BVB & Köln – Leverkusen: Der Derby-Sonntag bei Bwin

By on 06/04/2016 in News

Der Bundesliga steht ein brisantes Wochenende bevor oder besser gesagt ein brisanter Sonntag. Gleich zwei Derbys stehen dann nämlich auf dem Programm.

Für das Highlight sorgen selbstverständlich Schalke 04 und Borussia Dortmund, die sich ab 15:30 Uhr im berühmt-berüchtigten Revierderby gegenüberstehen werden.

Quasi als Nachspeise serviert die Bundesliga ihren Fans im Anschluss dann auch noch das Rheinische Derby (17:30 Uhr) zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen, das eine überaus spannende Ausgangslage verspricht.

 

» » ZUM WETTANBIETER BWIN

 

Der Grund: In den vorangegangenen drei Duellen entschieden sowohl Köln als auch die Werkself je ein Derby für sich, einmal gab es ein Remis.

Laut 04-Sportchef Rudi Völler steht dem Tabellenfünften auch diesmal wieder ein schwieriges Derby bevor: „Der 1. FC Köln macht das in dieser Saison richtig gut. Wir wissen, was auf uns zukommt.“

Ähnlich sieht es offenbar auch Buchmacherriese Bwin. Der österreich-stämmige Buchmacher schickt die Werkself zwar als Favorit auf das Feld, eine Siegquote von 2,30 zeigt allerdings, dass das Derby für Leverkusen laut Meinung des Wettanbieters keinesfalls zum Selbstläufer wird.

 

Schalker Hausherren im Derby nur Underdog

Weitaus klarer dürften die Claims zuvor im Revierderby abgesteckt sein. Denn nicht nur tabellarisch trennen Schalke und Dortmund momentan Welten, auch in puncto Derbyerfolgen entstand in den letzten Jahren ein ziemliches Ungleichgewicht.

So hat Schalke in den vergangenen fünf Auseinandersetzungen mit dem BVB gleich dreimal den Kürzeren gezogen, zuletzt sogar zweimal in Folge. Selber steht für die Königsblauen in diesem Zeitraum bloß ein einziger Sieg zu Buche. Und das dürfte sich auch am Wochenende nicht ändern, schenkt man den Quoten von Bwin Glauben.

 
Bwin Wettangebot Bundesliga
 

Diese weisen die Dortmunder Gäste nämlich als unbestrittenen Favoriten aus (Sieg: 1,78), wohingegen ein voller Erfolg der Hausherren stolze 4,4-fache Gewinne verspricht. Schalke-Fans, die sich nun etwas abgeschreckt fühlen, sei allerdings gesagt, das Bwin insgesamt 99 verschiedene Wettmärkte zum Derby anbietet.

Diejenigen, die es gerne etwas risikoärmer angehen wollen, müssen also nicht zwangsweise auf einen Sieg des Erzfeindes tippen, sondern weichen somit am besten auf einen anderen Wettmarkt aus – zum Beispiel auf die Handicap-Wette.

Starten die Knappen etwa mit einem fiktiven 1:0-Vorsprung, gibt es für einen Sieg eine deutlich niedrigere Quote, die mit 1,95 aber immer noch eine gewisse Attraktivität bietet.
 

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.