Die besten Wettanbieter im Vergleich – von Experten getestet & bewertet

Erfahrungen & Bewertungen zu Sportfreunde Informationsdienste GmbH

Tipico Cashout geht “live”

By on 14/07/2017 in News

Mit der Cashout-Funktion weist die Wett-Branche seit ein paar Jahren ihren nach wie vor ungebrochenen Innovationseifer nach: Mittlerweile räumen fast alle Buchmacher die Möglichkeit zum vorzeitigen Verkauf von eigentlich noch gar nicht abrechnungsreifen Wetten ein.

Per Cashout steht den Tippern ein deutlich größerer Handlungsspielraum zur Verfügung; schließlich können diese nunmehr selbst bestimmen, zu welchem Zeitpunkt eine eingereichte Wette in klingende Münze umgewandelt wird.

Wird dieses Feature von vielen Sportfans als Instrument des Risikomanagements genutzt, ist die Freude über den besonderen Service aber doch nicht gänzlich ungetrübt: So ist namentlich der Kritikpunkt nicht von der Hand zu weisen, dass diese Neuerung vor allem den Wettanbietern die Taschen füllt.


Tipico Livewetten Cashout


Weil bei der vorzeitigen Abrechnung von Wetten stets mehr oder wenige massive Quoten-Abschläge hingenommen werden müssen, kommen die Buchmacher dank der Nervenschwäche einiger Kunden inzwischen oftmals mit deutlich geringeren Auszahlungen davon.

 

Mit Cashout peppt Tipico die Livewetten auf

Da sich dennoch etliche Szenarien finden lassen, in denen sich ein Cashout auch für Tipper als ein Hauptgewinn erweist, dürften es Wettfans nichtsdestotrotz zu schätzen wissen, dass nunmehr auch Tipico sein entsprechendes Angebot zukunftstauglich macht.

 

» » ZUM BUCHMACHER TIPICO

 

Mit der bereits im Jahr 2014 erfolgten Einführung der Cashout-Funktion hatte der deutsche Anbieter zwar einstmals zu den experimentierfreudigen Vorreitern gehört – in der Folge drohte Tipico den Siegeszug dieses Features jedoch ein bisschen zu verschlafen.

So wurde bislang lediglich Kombi-Tippern die Möglichkeit zu einem vorzeitigen Cash-Out eingeräumt: Folglich konnte bis dato auch nur jener exklusive Kundenkreis von den gelegentlichen Optimierungen des entsprechenden Angebots profitieren.

Insofern bedeutet es einen qualitativen Quantensprung, dass die Cashout-Option fortan auch Livetippern zur Verfügung steht; nach einer ausführlichen Erprobungsphase wird dieser Service ab sofort für sämtliche Tipico-Kunden ausgerollt.


Tipico Livewetten

Auszug aus dem wie immer prall gefüllten Livewetten-Programm von Tipico


Die von Tipico jeweils offerierte aktuelle Auszahlungssumme lässt sich dabei dem unmittelbar nach der Tippabgabe ausgestellten Wettschein entnehmen, auf den im persönlichen Kundenkonto über den Menüpunkt “Meine Wetten” zugegriffen werden kann.

 

Einfache Funktionalität gestattet “Schnellschüsse”

Sollte sich das hier gemachte Angebot als lukrativ erweisen, macht sich zur Annahme desselben lediglich noch ein “Klick” auf den zugehörigen Button erforderlich: Dank der sekundenschnellen Abrechnung schreibt Tipico den ausgewiesenen Betrag im Anschluss sofort dem Kundenkonto gut.

Mobile Tipper müssen allerdings beachten, dass es zur Inanspruchnahme dieser Offerte die aktuellste Version der Tipico-App braucht; bei der Nutzung einer etwas angestaubten Variante macht sich somit zunächst einmal eine kurze Aktualisierung erforderlich.

Wird hingegen auf die klassische Desktop-Version des Wettanbieters zugegriffen, erstrahlt die Cashout-Funktion ohne jedes eigene Zutun in ihrem neuesten Gewand: Passionierte Live-Tipper können folglich schon am bevorstehenden Sport-Wochenende von dem praktischen Service profitieren.

 

Das Testergebnis von Tipico auf bestewettanbieter.de

KategoriePunkteTesturteil
Wettangebot09/10 Punktenexzellent
Livewetten07/10 Punktengut
Wettquoten10/10 Punktenperfekt
Zahlungsverkehr09/10 Punktenexzellent
Website10/10 Punktenperfekt
Kundenservice09/10 Punktenexzellent
Neukundenbonus09/10 Punktenexzellent
(Bonus)Aktionen06/10 Punktenbefriedigend
Zusatzangebot08/10 Punktensehr gut
Sicherheit10/10 Punktenperfekt
GesamtwertungWettanbieter Bewertung Tipico

 

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.