Die besten Wettanbieter im Vergleich – von Experten getestet & bewertet

Erfahrungen & Bewertungen zu Sportfreunde Informationsdienste GmbH

WM Quali: Deutschland vor Pflichtsieg, Österreich unter Zugzwang

By on 14/03/2017 in News

In der WM-Qualifikation steht der 5. Spieltag bevor. Tipper können sich dabei auf spannende Begegnung freuen. Die passenden Quoten dazu liefert Buchmacher Mobilebet.

Europas Klubfußball nähert sich der entscheidenden Phase. Während in der Champions und Europa League das Viertelfinale vor der Tür steht, spitzt sich auch in diversen nationalen Ligen schön langsam der Meisterschafts- bzw. Abstiegskampf zu.

Beinahe in Vergessenheit gerät dabei, dass zwischendurch in der WM-Qualifikation der 5. Spieltag (24. – 26. März) auf dem Programm steht – für viele teilnehmende Nationen richtungsweisende Tage, sind im Anschluss doch bereits die Hälfte aller Gruppenspiele absolviert.

 

» » JETZT BEI MOBILEBET REGISTRIEREN & AUF DIE WM QUALI WETTEN

 

Allzu viel Zeit, um eine Trendwende einzuläuten, verbleibt also nicht mehr. Ein Umstand, der auch dem österreichischen Nationalteam durchaus bewusst ist. Schon jetzt beträgt Österreichs Rückstand zu Platz zwei stattliche vier Zähler.

Ein Umfaller daheim gegen Schlusslicht Moldawien würde die rot-weiß-roten Träume von der ersten WM-Teilnahme seit 1998 (!) in weite Ferne rücken lassen.

Ein Blick auf die Quoten des Buchmachers Mobilebet dürfte sich für die ÖFB-Elf jedoch als aufbauend erweisen, ist der Bookie doch offenbar davon überzeugt, dass Österreich seiner Favoritenrolle in jedem Fall gerecht wird.

 

Baut DFB-Elf ihren Vorsprung weiter aus?

Noch deutlicher sieht die Quotenlage unterdessen beim Aufeinandertreffen von Deutschland und Aserbaidschan aus. Die DFB-Elf geht nach vier Siegen aus vier Spielen und 16:0 Toren als haushoher Favorit in die Begegnung.

Daran vermag auch jene Tatsache nichts zu ändern, dass die Kaukasier zusammen mit Nordirland aktuell Deutschlands erste Verfolger in der Gruppe sind; zumal der Rückstand mit fünf Punkten schon jetzt ziemlich deutlich ausfällt.

 


 

Deutlich enger geht es dagegen in Gruppe G zu, in der sich mit Italien und Spanien zwei veritable Fußball-Giganten um Platz eins streiten. Vor dem 5. Spieltag liegen beide Nationen gleichauf, wobei die Iberer dank des besseren Torverhältnisses in der Tabelle die Nase vorne haben.

Nur einen Punkt dahinter rangiert die israelische Auswahl, die es als Nächstes mit den Spaniern zu tun bekommt. Die Erfolgsaussichten sind laut Mobilebet allerdings nicht allzu groß, wie eine israelische Siegquote von mehr als 20,0 verdeutlicht.

Auch Italien befindet sich im Parallelspiel gegen Albanien in der Favoritenrolle, wobei gerade die Squadra Azzurra bekanntlich selbst gegen kleinere Nationen gerne mal Punkte liegen lässt.

Selbiges gilt im Übrigen auch für Portugal, das sich gleich zum Quali-Auftakt eine Niederlage gegen die Schweiz geleistet hatte. Anschließend feierte der amtierende Europameister zwar drei Siege am Stück, die sportliche Herausforderung hielt sich mit Spielen gegen Andorra, Färöer und Lettland allerdings in Grenzen.

Gegen Ungarn werden die Portugiesen nun als klarer Favorit gehandelt. Das war jedoch auch schon beim bislang letzten Aufeinandertreffen der Fall; trotzdem kam Portugal bei der EM 2016 gegen Ungarn nicht über ein 3:3-Remis hinaus.

Die soeben genannten Partien sind natürlich nur ein kleiner Auszug; einen Überblick über alle Begegnungen des 5. Spieltages samt Quoten zeigt folgender Screenshot:



 

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.